Akustische und optisch-akustische Warnanlagen

Neben der Standard-Warnanlage mit rein akustischem Signal – in der FSA-FLEXControl bereits enthalten – ist optional eine Variante mit optischem und akustischem Signal nach DIN EN 14600 lieferbar. Diese optisch/akustische Blitzleuchte wird durch die Steuerung FSA-OAW (siehe Abbildung) in Verbindung mit der FSA-FLEXControl angesteuert.

 

 

 


Akustische Warnanlage

Optischer Brandmelder H-RM-4070

Der optische Brandmelder arbeitet nach dem bekannten Streulichtprinzip. Das bemerkenswerte flache Design des Brandmelders erlaubt die Raucherkennung über ein breites Spektrum von Branden. Die Sensorkammer enthalt einen optischen Sensor, der in der Lage ist, sowohl zurückgeworfenes als auch normal eintretendes Streulicht zu messen. Die Stabilität des Melders wird außerdem durch den Einsatz von Algorithmen gesteigert, die entscheiden, wann der Melder in den Alarmstatus wechselt. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit der Alarmauslosung reduziert, die durch Rauch ohne einen wirklichen Brandherd entsteht. Der Melder ist nach EN54-7 zugelassen.

Thermomelder H-TM-4070

Der Thermomelder H-TM-4070 misst alle zwei Sekunden die Umgebungstemperatur. Ein Mikroprozessor speichert die Temperaturmessdaten und vergleicht diese mit den voreingestellten Grenzwerten, um festzustellen, ob ein fest eingestellter Maximalwert – die Alarmschwelle – erreicht wurde. Der Melder ist nach EN54-7 zugelassen.