Vorteile auf einen Blick

1. Vollflächig und planeben verklebte Türkonstruktion

Das 62 mm Türblatt der Stahl und Edelstahltüren STS/STU erhalten Sie als stumpfe oder Dickfalz-Ausführung. Die vollflächig und planeben verklebte Verbundkonstruktion erhöht die Flügelsteifigkeit deutlich und die Türen schließen mit einem satten Klang.

Türaufbau

  Stahl- oder Edelstahlblech

  vollflächige Verklebung

  Brandschutzeinlage

2. Elegante Systemansicht in allen Funktionen

Tortec Stahl- und Edelstahltüren überzeugen durch ihre ansichtsgleiche Türkonstruktion in allen Funktionen und in allen Kombinationen mit Eck-, Block- oder Umfassungszargen.

So entsteht in Ihrem Objekt eine harmonische Türansicht mit hochwertigen Details wie dem flächenbündigen Übergang der Türflügel bei 2-flügeligen Türen oder dem flächenbündigen Übergang zum Oberteil.

Durch die einheitliche Türblattdicke von 62 mm haben sie bei jeder Funktion eine gleichwertige Türkonstruktion.

3. Hochwertige Oberflächen in Farbe oder Edelstahl

Edelstahlausführung

STS/STU Türen erhalten Sie auch als Edelstahltüren in V2A, 1.4301 mit 240 K Körnung und optional V2A kreismattiert und V4A, 1.4571 Edelstahl-Qualitäten für die Anwendung in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie.


Beschichtung auf Wunsch

Optional erhalten Sie die STS/STU Türen in einer von 7 Vorzugsfarben, in RAL nach Wahl sowie in NCS Sonderfarben beschichtet.

4. Montage ohne Mörtel bei Feuerschutztüren

Die hochwertigen Zargen für die T30/EI230 und T90/EI290 Stahl- und Edelstahl-Feuerschutztüren
STS/STU sind werkseitig mit Mineralwolle hinterfüllt und können somit schnell und sauber ohne Vermörtelung eingebaut werden.
Saubere Oberflächen ohne Verschmutzungen oder Beschädigung sind dadurch gewährleistet. Besonders vorteilhaft ist dies bei Edelstahlzargen oder pulverbeschichteten Zargen sowie beim nachträglichen Einbau z. B. in der Renovierung.

5. Gleiche Türblattstärke 62 mm bei allen Ausführungen

Unsere Türen haben, unabhängig von der Ausführung, eine Türblattstärke von 62 mm. Egal ob Stahl oder Edelstahl, ob Eck-, Block- oder Umfassungszarge. Bei STS/STU Türen von Tortec können Sie immer mit der gleichen Türstärke 62 mm planen. Daraus resultierend ergibt sich bei jeder beliebigen Funktion eine ansichtsgleiche Türkonstruktion.

Qualität im Detail

62mm dickes Türblatt in stumpfer und Dickfalz-Ausführung

1. Ausführung

STS: Stumpf 

STU: Dickfalz

Die stumpfe STS-Ausführung eignet sich besonders für anspruchsvolle Architektur. Kombiniert mit den Blockzargen 62/55 oder 62/75 entsteht eine beidseitige Flächenbündigkeit von Türblatt und Zarge.
Die Dickfalz-Ausführung STU empfiehlt sich neben den Funktionsbereichen besonders bei einbruchhemmenden Türen (RC 2, RC 3). Zusammen mit der Doppelfalzzargen-Ausführung entsteht eine einseitig flächenbündige Türansicht.

2. Oberfläche

Türblätter und Zargen werden verzinkt und pulvergrundbeschichtet in Grauweiß (ähnlich RAL 9002) geliefert. Alternativ sind hochwertige Oberflächen auch in RAL nach Wahl oder in Edelstahl V2A, 1.4301 bzw. V4A, 1.4571 erhältlich.

3. Verglasungen

Die Tortec Stahl- und Edelstahltüren können Sie optional mit verschiedenen Verglasungsvarianten ausstatten. Der aufgesetzte Standard-Verglasungsrahmen besticht durch bandseitig nicht sichtbare Verschraubungen. Optional erhalten Sie auch die architektonisch hochwertigen stumpfen Verglasungsprofile. Beide Verglasungsprofile sind in Stahl und Edelstahl lieferbar.

4. Schloss

Serienmäßig sind Tortec Stahl- und Edelstahltüren mit einem Einsteckschloss mit Wechsel PZ gelocht nach DIN 18250 und Edelstahlstulp ausgestattet. Einbruchhemmende RC 3 Türen enthalten ein Mehrfach-Verriegelungssystem. Bei 2-flügeligen Türen ist der Standflügel je nach Funktion oben und unten mit einem Klappkant- oder Falztreibriegel gesichert.

5. Drückergarnitur

Tortec Stahl- und Edelstahltüren STS/STU sind serienmäßig mit einer FS-Rundgriff-Drückergarnitur nach DIN 18273 in Schwarz (Polypropylen) mit Rundrosetten und festdrehbar gelagertem Drücker ausgestattet. Optional  erhalten Sie die serienmäßige Drückergarnitur auch in Edelstahl oder Sie können Objektdrückergarnituren einsetzen. Einbruchhemmende Türen werden mit einer Edelstahl-FS-Sicherheitswechselgarnitur und Ziehschutz nach DIN 18257,  Klasse ES1 (mit Kurzschild) bzw. ES2 (mit Langschild) geliefert.

6. Schließmittel

Feuer- und Rauchschutztüren sind grundsätzlich selbstschließend ausgestattet. Bei 1-flügeligen Türen erfolgt dies standardmäßig mit dem exklusiven Gleitschienen-Türschließer HDC 35 und bei 2-flügeligen Türen mit dem TS 5000. Abhängig von Größe, Ausstattung, Nutzung oder Einbau erhalten Sie auch Türen mit Gestänge-Türschließer, Gleitschienen-Türschließer mit Schließfolgeregler oder verdeckt liegende integrierte Türschließer für eine hochwertige Türansicht.
Edelstahltüren werden standardmäßig mit dem exklusiven Gleitschienen-Türschließer HDC 35 geliefert. Optional erhalten Sie dafür eine Abdeckhaube aus Edelstahl V2A. Alternativ liefern wir den Schließkörper und die Gleitschiene in Edelstahl-Optik sowie den Schieber in Edelstahl V2A.

 

Exklusiver Gleitschienentürschließer HDC 35

 

Gestänge-Türschließer

 

Integrierter Türschließer ITS 96

7. 3D-Bänder

Serienmäßig sind die STS/STU Türen in RAL 9002 grundiert und mit verzinkten 3D-Rollenbändern ausgestattet. Für optisch hochwertige Ansprüche bieten sich Edelstahl-Rollenbänder oder verdeckt liegende Bänder an.

Optimal 3D einstellbar

Alle Bandsysteme sind dreidimensional einstellbar und eignen sich besonders gut für das feine, auch nachträgliche Justieren der Tür. Damit können Sie geringfügige Montage-Toleranzen ausgleichen.

8. Sicherungsbolzen

Bei Feuer- und Rauchschutztüren sorgen Stahl-Sicherungsbolzen auf der Bandseite für zusätzliche Stabilität im Brandfall. Türen in einbruchhemmender Ausführung nach DIN EN 1627 sind bandseitig je nach Widerstandsklasse mit bis zu 7 massiven Stahl-Sicherungsbolzen je Türflügel gegen Aushebeln gesichert. Edelstahltüren erhalten serienmäßig Sicherungsbolzen in Edelstahl.

9. Flächenebene Abdeckkappen

Bei allen Zargen sorgen flächenebene Abdeckkappen für eine schöne Optik der Zarge. Bei grundierten Zargen und Zargen in Vorzugsfarben erhalten Sie die Abdeckkappen in der entsprechenden Zargenfarbe. Bei Zargen in RAL nach Wahl werden die Kappen in Schwarz, bei Edelstahl-Zargen in Edelstahlfarben geliefert.

10. Dichtungsnut

Die Stahlzargen für STS/STU Türen sind serienmäßig mit "selbstklemmenden" Dichtungen in der Zarge ausgestattet. Durch die spezielle Dichtungsnut ist kein Verkleben der Dichtungen notwendig. Das erleichtert eine spätere bauseitige Lackierung oder Wartung.
 

Sofortprogramm

Einfach bestellt, schnell geliefert max. 15 Werktage Lieferzeit

Und so einfach funktioniert das Sofort-Programm:

  • Sie bestellen direkt bei Ihrem zuständigen Außendienstmitarbeiter
  • Die technisch klargestellte Bestellung wird erfasst und Sie erhalten umgehend eine Auftragsbestätigung
  • Kostenlose Änderungen sind bis 17.00 Uhr am Tag des Bestelleingangs möglich
  • innerhalb von max. 15 Werktagen nach der Auftragsbestätigung wird Ihre Bestellung geliefert