Optionen

 

Schwellenlose Schlupftüre

Schwellenlose Schlupftüre – auch für Rauchschutz-Schiebetore zugelassen!

 

Konstruktionsmerkmale

  • überfälzte Türkonstruktion ohne Schwelle
  • optionale Schwelle 22 mm (z. B. für Ausfahrtsrampen in Tiefgaragen)
  • mit Rauchschutzfunktion bis 20 m2 Torfläche
  • bis zu 2 Schlupftüren pro Torflügel
  • Schlupftüröffnung in beide Richtungen, je nach Gefahrenherd (auch in entgegengesetzter Öffnungsrichtung)
  • Lichter Durchgang
    • EI230: bis 1000 x 2000mm (Standard)
    • EI230: bis 1200 x 2000mm (gemäß Anforderungen der Hochhausrichtlinie HHRL M-V)
    • EI290: bis 1000 x 2000mm
  • optionale Verglasung: Standardgröße 468 x 815 mm, Sondergröße max. 500 x 1000 mm


Schlupftürüberwachung per Funk  //NEU

  • Funkübertragung mit Magnetkontakt und Sender im Türblatt
  • separater Empfänger inkl. Wandbefestigung
  • optionaler Riegelschaltkontakt und E-Öffner (Signalübertragungssystem mit verdeckt liegender Verkabelung und Spiralkabel am Torblattende)


Obentürschließer

  • serienmäßiger Gleitschienen-Obentürschließer HDC 35
  • optionaler integrierter Obentürschließer ITS 96


Beschläge

  • 3-dimensional verstellbare Bänder, für ein leichtes Einstellen der Tür
  • Optional in Edelstahl oder RAL-Farbe


Schlossvarianten

  • Einsteckschloss für Feuer- und Rauchschutztüren nach DIN 18250 (Standard BKS 1206)
  • Optionale Panikfunktion nach EN 179 bzw. EN 1125 bei Schlupftür in die Leibung öffnend

Zugelassene Varianten der Schlupftür

Verglasungen


Tortec Schiebetore können Sie optional mit einer rechteckigen oder mit einer runden Verglasungsvariante ausstatten.
Die Verglasungsprofile werden standardmäßig aus verzinktem Stahl und ansichtsgleich zur Toroberfläche pulvergrundbeschichtet in 7 Vorzugsfarben oder RAL nach Wahl geliefert.
Auf Wunsch erhalten Sie die Verglasungsprofile auch in Edelstahl V2A, 1.4301 oder in einer abweichenden Farbe zur Torfarbe.
Die Verglasungen beim Tortec-Schiebetor sind sowohl für Torelemente, als auch für die Schlupftüre möglich.

 

 

Aufgesetztes Edelstahlprofil V2A, 1.4301

Antrieb SupraMatic HT  //NEU

 

Feuerschutz-Schiebetore bis 800kg Torblatt-Gewicht, die mehrmals täglich geöffnet und geschlossen werden sollen, können mit dem komfortablen und schnellen SupraMatic Antrieb HT ausgestattet werden.

Der Antrieb ist wartungsfrei und besonders geeignet für stark frequentierte Bereiche.

  • schnelles Öffnen und Schließen im täglichen Betrieb
  • Komfortable Bedienung mit Handsender, Drucktaster oder Schlüsseltaster
  • Entriegelung des Antriebes im Brandfall durch ein patentiertes Freilauf-Entriegelungssystem
  • zuverlässiges Schließen des Feuerschutz-Schiebetors im Brandfall durch Gewichte
  • Externe Steuerung 360 mit Funktionen wie automatischer Zulauf, zweite Öffnungsbreite Halb/Auf und Einsatz von Signalleuchten optional anschließbar

Öffnungshilfe Schnetz

Zur automatischen Toröffnung über einen Taster in Totmann-Betrieb. Die integrierte Feststellvorrichtung hält das Torblatt sicher in der geöffneten Stellung. Das Schließen erfolgt mittels Handtaster durch die Schließgewichte des Tores.

Die Öffnungshilfe ist wartungsfrei und optional mit Schlüsseltaster erhältlich. Sie ist optimal geeignet zum Öffnen von großen Toren. 

Kettenantrieb ITO 400 (ab 01.07.2017) //NEU

 

Der Kettenantrieb ITO 400 ist für Tore mit 800 - 2500kg Torgewicht geeignet. Einsatzbereich ist für trockene Räume als auch für den gewerblichen Bereich vorgesehen.

Der Antrieb ist wartungsfrei und besonders geeignet für stark frequentierte Bereiche. Der ITO 400 ist im Totmann-Betrieb „Auf-Halt-Zu“ erhältlich.

Nischenklappe und Deckenklappen

Die Lösung wenn Schiebetore unauffällig in Wand und Decke integriert werden müssen 

 

 

Eine senkrechte Nischenklappe verblendet den Ein- und Auslaufbereich des Tores. Die Mindest-Nischenbreite beträgt 180 mm.

Im Sturzbereich können die Laufschienen horizontal mit einer Deckenklappe verblendet werden. Diese wird manuell verschlossen. Der Öffnungsvorgang wird automatisch durch eine Steuerung ausgelöst.

Nischen- und Deckenklappen sind auch für Teleskop-Schiebetore lieferbar. Die Ausführung der Klappen kann verzinkt, grundiert, in Farbe beschichtet oder Edelstahl V2A, 14301 sein. Optional sind sie auch mit Edelstahl-Beplankungsrahmen für Gipskarton, Holz oder Fliesenbeplankungen lieferbar.  

Nischenklappe bei geschlossenem Tor

Nischenklappe bei geöffnetem Tor

Nischenklappe Edelstahl V2A

Nischenklappe mit Beplankungsrahmen für Holz

Torblatt und Schlupftür sperrbar inkl. Funkübertragung

Für 1- und 2-flügelige Feuerschutz-Schiebetore erhalten Sie optional Hakenfallen- oder Bogenriegelschlösser mit Profilzylinder im Torblatt.

 

 

 

Hakenfallenschloss

  • Dornmaß 120 mm mit Profil- oder Rundzylinder
  • Dornmaß 250 mm mit Profilzylinder z. B. bei Nischenklappe


Bogenriegelschloss

  • Dornmaß 120 mm mit Profil- oder Rundzylinder

Zum einfachen Nachrüsten von 1- und 2-flügeligen
Toren ist optional auch ein Nachrüstschloss erhältlich.

Freilauffunktion

Der Freilauf ermöglicht ein freies Positionieren des Torflügels in jeder Torstellung. So kann das Tor sehr leicht und z. B. auch nur halb geöffnet werden. Ideal für Feuerschutz-Schiebetore, die mehrmals täglich bedient werden. Im Brandfall, bei Betätigung des Tasters oder bei Stromausfall schließt das Tor automatisch über den Freilaufschlitten und das Gegengewicht. Ein Radialdämpfer zur Regulierung der vorgeschriebenen Zulaufgeschwindigkeit (5 – 12 cm/s) ist im Freilaufschlitten integriert.

Rammschutz-Poller und Rammschutz-Bügel 


Als optionaler Anfahrschutz für Schiebetore in der Ausführung verzinkt, RAL 1021 (Rapsgelb) lackiert erhältlich. Rohrdurchmesser 114 x 4 mm

 

Rammschutzpoller

  • HxB: 1000 x 114 mm
  • Mit Bodenplatte zum Dübeln

 

Rammschutzbügel

  • In zwei Größen erhältlich    
  • HxB: 400 x 1250 mm oder 400 x 625 mm
  • Mit Bodenplatte zum Dübeln

Rauchschutz

Optional können unsere Schiebetore mit einer Rauchschutzdichtung ausgeführt werden. Diese wird 4-seitig am Torblatt vorbereitet und lose mitgeliefert. 

Feststellanlage


Akustische und optisch-akustische Warnanlage

Neben der Standard-Warnanlage mit rein akustischem Signal ist optional auch eine Variante mit optischem und akustischem Signal nach DIN EN 14600 lieferbar (siehe Abbildung).

 

Rauchschalter

Der Rauchschalter ist mit optischer Raucherkennung (ORS 142) oder als Thermodifferenzialschalter (TDS 247) erhältlich. Spezielle Ausführungen können auch im Tiefkühlbereich eingesetzt werden.

Edelstahl-Zusatzpakete

 

Bei Tortec Edelstahl-Schiebetoren sind alle Beschlagkomponenten wie Muschelgriffe, Handgriffe, die formschönen Drückergarnituren, die Turnhallenmuscheldrücker sowie die 3D-verstellbaren Schlupftür-Bandsysteme aus hochwertigem Edelstahl V2A 1.4301. Optional sind bei Feuerschutz-Schiebetoren auch die Schließgewichtskomponenten aus Edelstahl V2A 1.4301 erhältlich.