Produktausführungen

1-flügelige Schiebetore

 

Feuerschutzschiebetore einflügelig in den Klassifikationen MZ, EI230 und EI290.

Die Torblätter werden in Elementbauweise gefertigt. Elemente in Nut-Feder-Verbindung, ohne sichtbare Verschraubungen, für höchste ästhetische Ansprüche.

Für Personenverkehr und Fluchtwege ist der Einbau von schwellenlosen Schlupftüren möglich, diese können optional auch Panikfunktion nach EN 179 (in die Leibung) erfüllen.

2-flügelige Schiebetore

Feuerschutzschiebetor zweiflügelig in den Klassifikationen MZ, EI230 und EI290.

Die Flügelteilung kann den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. Die Torblätter werden in Elementbauweise gefertigt. Elemente in Nut-Feder-Verbindung, ohne sichtbare Verschraubungen, für höchste ästhetische Ansprüche.

Für Personenverkehr und Fluchtwege ist der Einbau von schwellenlosen Schlupftüren möglich, diese können optional auch Panikfunktion nach EN 179 (in die Leibung) erfüllen.

Teleskop-Schiebetore

 

Teleskopschiebetore für den Einsatz bei Platzproblemen im Aufschubbereich in den Klassifikationen MZ, EI230 und EI290. Diese eignen sich besonders, wenn wenig Abstellbereich beim Baukörper vorhanden ist.

Bei Bedarf können unsere Teleskopschiebetore auch zweiflügelig ausgeführt werden.  Die Torblätter werden in Elementbauweise gefertigt. Elemente in Nut-Feder-Verbindung, ohne sichtbare Verschraubungen, für höchste ästhetische Ansprüche.

Für Personenverkehr und Fluchtwege ist der Einbau von schwellenlosen Schlupftüren möglich, diese können optional auch Panikfunktion nach EN 179 (in die Leibung) erfüllen.