Optionen

Schlupftüre

Konstruktionsmerkmale

  • überfälzte Türkonstruktion 
  • Schwelle 22 mm (z. B. für Ausfahrtsrampen in Tiefgaragen)
  • Schlupftüröffnung in beide Richtungen, je nach Gefahrenherd (auch in entgegengesetzter Öffnungsrichtung)
  • optionale Verglasung: Standardgröße 465 x 815 mm, Sondergröße max. 500 x 1000 mm


Obentürschließer

  • serienmäßiger Gleitschienen-Obentürschließer HDC 35
  • optionaler integrierter Obentürschließer ITS 96


Beschläge

  • 3-dimensional verstellbare Bänder, für ein leichtes Einstellen der Tür
  • Optional in Edelstahl oder RAL-Farbe


Schlossvarianten

  • Einsteckschloss für Feuer- und Rauchschutztüren nach DIN 18250 (Standard BKS 1206)
  • Optionale Panikfunktion nach EN 179 bzw. EN 1125 bei Schlupftür in die Leibung öffnend

Verglasungen


Tortec Schiebetore können Sie optional mit einer rechteckigen oder mit einer runden Verglasungsvariante ausstatten.
Die Verglasungsprofile werden standardmäßig aus verzinktem Stahl und ansichtsgleich zur Toroberfläche pulvergrundbeschichtet in 7 Vorzugsfarben oder RAL nach Wahl geliefert.
Auf Wunsch erhalten Sie die Verglasungsprofile auch in Edelstahl V2A, 1.4301 oder in einer abweichenden Farbe zur Torfarbe.
Die Verglasungen beim Tortec-Schiebetor sind sowohl für Torelemente, als auch für die Schlupftüre möglich.

 

 

Aufgesetztes Edelstahlprofil V2A, 1.4301

Feststellanlage


Akustische und optisch-akustische Warnanlage

Neben der Standard-Warnanlage mit rein akustischem Signal ist optional auch eine Variante mit optischem und akustischem Signal nach DIN EN 14600 lieferbar (siehe Abbildung).

 

Rauchschalter

Der Rauchschalter ist mit optischer Raucherkennung (ORS 142) oder als Thermodifferenzialschalter (TDS 247) erhältlich. Spezielle Ausführungen können auch im Tiefkühlbereich eingesetzt werden.